Horte/Schülerläden (Erg. Betreuung)

Der Verein IKT-Stadtindianer unterhält vier Horte/Schülerläden im Ortsteil Lichtenrade.

Ergänzende Betreuung der Käthe-Kollwitz-Grundschule:

Shanúù
Orenda
Mato

Ergänzende Betreuung der Grundschule im Taunusviertel:

Taunus-Oase


Die Kinder haben Anspruch auf einen Hortplatz, sobald eine Bedarfsbescheinigung des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg vorliegt und sie eine der Schulen besuchen, mit der ein Kooperationsvertrag besteht. Antragsformulare zum Download finden Sie hier.

Horte sind eigenständige Orte der Bildung und Erziehung, an denen Kinder mit all ihren Stärken und Kompetenzen bewusst wahrgenommen und individuell gefördert werden. Jedes Kind ist einzigartig und hat ganz besondere Stärken. Wir wollen die Neugier der Kinder wecken, ihre Interessen entwickeln, sie anregen und anleiten und in Entscheidungen einbeziehen. Allen Kindern wird während der Hortbetreuung eine Hausaufgabenzeit eingeräumt.